Standort Sievershütten

Das Dorf Sievershütten hat circa 1200 Einwohner. Es ist mit dem Dorf Stuvenborn verbunden. Direkt auf der Grenze zwischen den beiden Dörfern liegt die Grundschule, die von Kindern beider Dörfer besucht wird. 

Zur Zeit besuchen 80 Schülerinnen und Schüler die Grundschule in Sievershütten. Sie werden in vier Klassen unterrichtet. Es gib zwei jahrgangsübergreifende Eingangsstufenklassen, eine Klasse des dritten Jahrgangs und eine Klasse der vierten Jahrgangsstufe. Das Kollegium besteht aus fünf Lehrkräften. Zusätzlich erteilt eine Kollegin vom Förderzentrum pro Woche vier Stunden Präventivunterricht.

Selbstverständlich ist der Standort Sievershütten verlässlich. Das bedeutet, dass die Eingangsstufe jeden Tag von 8.00 Uhr (Beginn der Gleitzeit) bis 11.55 Uhr , die 3. und 4. Klasse von 8.00 Uhr bis 12.55 Uhr Unterricht erhält.

Am Standort Sievershütten befindet sich auch das Sekretariat der Grundschule am Wald sowie das Büro der Schulleitung.

Weitere Informationen zur Geschichte der Schule finden sie hier.